gd-0017.jpg   gd-0017.jpg

HF-Kabel & HF-Verbinder

  seit 2002     Inh. K. Kusch
Tel.    0231 25 72 41      Fax     0231 25 23 99
E-Mail: info@kabel-kusch.de
 
www.Kabel-kusch.de

rohs.gif 

HF-Kabel H 2007

Home

Koaxkabel Stecker Montagen Zubehör Anfahrt Impressum AGB Kontakt


 

Preisliste für Kabel

H 2007, original Belden, unser  50 Ohm Koaxialkabel mit   Ø = 7,3 mm  

H 2007 original Belden (Venlo, NL)
H 2007 unser Produkt - nicht nur für mobile und portable Anwendungen
H 2007 ist ein Koaxkabel für den Frequenzbereich von DC bis 6 GHz. Dieses neue Produkt wird in Sende- und Empfangsanlagen der drahtlosen Nachrichtentechnik sowie im gesamten Bereich der kommerziellen Hochfrequenztechnik und Elektronik eingesetzt.
H 2007 wird nach den Normen DIN 47264, EN 50117-1 und IEC 61196 hergestellt.
H 2007 ist rotortauglich.
H 2007 ist auch in einer halogenfreien Ausführung verfügbar.
H 2007 ist ein Kabel, das bei einem Durchmesser von nur 7,3 mm  sehr niedrige Dämpfungswerte zeigt, so dass dieses Kabel  für viele Einsatzgebiete in der Funktechnik sehr  interessant und empfehlenswert ist.
H 2007 ist lieferbar in Längen bis zu 2000 m

 

verfügbare Steckverbinder für H 2007

 

Kabelaufbau
Innenleiter Cu-Litze, blank 19x0,37 mm, Ø 1,85 mm ± 0,05
Isolierung Zell-PE,  Ø 5,0 ± 0,05 mm
Außenleiter 1 CU-PET*   Die Kunststofffolie gewährt einen optimalen
                Schutz der Kupferfolie bei sehr kleinen 
                Biegeradien.
Außenleiter 2 CU-Geflecht,    90% opt. Bedeckung
Kupferzahl 56,7 kg / km
Schutzmantel PVC, Ø 7,3 ± 0,2 mm, UV-beständig
Gewicht 83 kg / km
Farbe schwarz, RAL 9005

 

Mechanische Eigenschaften:
Biegradius 35 mm
Temperaturbereich im Betrieb:          -30°C bis +80°C
  Bei Verlegung:    -15°C bis +55°C
UV-Beständigkeit gemäß IEC 60068-2-5
Zugkraft 505 Newton

 

Elektrische Eigenschaften:
Widerstand Innenleiter        8,6 Ω / km
Widerstand Außenleiter       8,5 Ω / km
Kapazität 75 pF / m
Verkürzungsfaktor 83%  siehe unten
Wellenwiderstand 50 Ω ± 2 Ω
Prüfspannung Innen / Außenleiter  2,0 kVeff
Prüfspannung Mantel (Sparktest)  5 kV
Isolationswiderstand ≥ 10 Giga-Ω / km
Schirmungsmaß 100 - 1000 MHz     90 dB
Kopplungswiderstand   ≤5 mΩ/m

 

Übertragungseigenschaften:

Frequenz
MHz

Dämpfung
dB / 100 m

Übertragungs
leistung
Watt

Rückfluss-
dämpfung
dB

nominal

maximal

einzelne Spitzen zulässig

5 1,6
10 2,2 2040 Watt 10 - 450
14 2,3   MHz
18 2,4   ≥ 26
21 2,6    
28 2,8    
50 4,5    
100 6,3 630 Watt  
144 7,6    
200 9,1    
300 11,2    
432 13,6   450 - 1000
500 14,7 260 Watt MHz
800 19,0 260 Watt ≥ 23
1000 21,5 180 Watt  
1298 24,9    
1500 27,1   1000-2000
1800 30,0   MHz
2000 31,9 120 Watt ≥ 20
2400 35,6    
3000 40,9 80 Watt  
4000 49,1    
5000 57,1    
6000 64,9    

  

TA = TresAlloy® 
 

TresAlloy ist eine Legierung aus Kupfer, Zinn und Zink. Man nennt diese Legierung (CuSnZn3) auch weiße Bronze. TresAlloy ist im Gegensatz zu Nickel nicht magnetisch.
TresAlloy is an alloy of copper, tin, and zinc. This alloy
(CuSnZn3) is called white bronze. TresAlloy is not magnetic.
 

 

Verkürzungsfaktor  v/c - velocity rate - velocità propagazione

v = Geschwindigkeit (velocitas lat.)    c = Lichtgeschwindigkeit
 

In Datenblättern von Koaxialkabeln findet man immer den Begriff Verkürzungsfaktor. Der Verkürzungsfaktor beschreibt immer das Verhältnis der Signal-Ausbreitungsgeschwindigkeit v zur Lichtgeschwindigkeit c. Im Vakuum breiten sich elektromagnetische Wellen mit einer konstanten Geschwindigkeit von 299792 Kilometer pro Sekunde (ca. 300.000 km/s)  aus. In Koaxialkabeln wird nun diese absolute Geschwindigkeit reduziert. Diese reduzierte Geschwindigkeit wird Verkürzung der Ausbreitungsgeschwindigkeit (Verkürzungsfaktor) genannt.

RG 213 U   z.B. verfügt über einen Verkürzungsfaktor von 0,667.
                            In RG 213 U wird somit die Ausbreitungsgeschwindigkeit auf 0,667*300.000 km/s = 200.000 km/sek reduziert.
Highflexx 7 z.b.  verfügt über einen Verkürzungsfaktor von 0,83
                            In Highflexx  wird somit die Ausbreitungsgeschwindigkeit auf   0,81*300.000 km/s = 243.000 km/sek reduziert.
HyperFlex 10     verfügt über einen extem hohen Verkürzungsfaktor von 0,87
                            In HyperFlex 10 wird somit die Ausbreitungsgeschwindigkeit auf   0,87*300.000 km/s = 261.000 km/sek reduziert.

 

 

Händleranfragen für unsere Produkte erwünscht.
Wir erstellen Ihnen gern individuelle Angebote.

Dealer enquiries wanted. We would like to prepare
individual quotations for you.

Si vous êtes commerçant(e), nous proposons de vous
soumettre une offerte individuelle.

Per i commercianti abbiamo offerte speciali.